Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.06.1999

Dresdner Bank bleibt flüssig

BERLIN (pi) - Die Dresdner Bank AG, Frankfurt am Main, beabsichtigt, mit Hilfe eines Internet-basierten Infosystems ihre Zahlungsfähigkeit sicherzustellen. Da mit der Euro-Einführung der nationale Zahlungsverkehr auf das gesamte Geltungsgebiet der neuen Währung ausgeweitet wurde, besteht die Gefahr, daß etwa durch unterschiedliche Clearing-Systeme Liquiditätsengpässe entstehen. Das geplante Online-Informationssystem soll helfen, alle Zahlungsströme über alle Liquiditätstöpfe hinweg zu beobachten, um bei Bedarf eine aktive Steuerung durch die Treasury-Abteilung einzuleiten. Mit der Entwicklung wurde die Ubis GmbH, Berlin, beauftragt.