Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


14.07.2000

Drillisch trennt sich vom Festnetz

MÜNCHEN (CW) - Die Drillisch AG hat sich wegen anhaltender Verluste von ihrem Festnetz getrennt. Die hundertprozentige Beteiligung an der Tochtergesellschaft Drillisch Festnetz GmbH übernimmt die Elisa Kommunikations GmbH, eine Tochter des finnischen Mobil- und Festnetzbetreibers Helsinki Telephone Corp. Drillisch hatte die Infrastruktur im April 1999 in Betrieb genommen, wegen des kontinuierlichen Preisverfalls in der TK-Branche die Anlaufkosten aber nicht auffangen können. Im ersten Quartal 2000 verbuchte Drillisch noch immer Verluste von 2,4 Millionen Mark.