Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.02.2007

Dritter Disti für BullGuard

23.02.2007

COS und Maily haben ihre Distributionsverträge mit BullGuard bereits unterschrieben, nun kommt noch PSP hinzu. Gleichzeitig verkündet der Security-Spezialist ein spezielles Geschäftsmodel für Reseller. So erhält jeder Wiederverkäufer nach dem Erneuern einer Ein-Jahres-Lizenz bei seinem Endkunden auch dann eine Gewinnbeteiligung, wenn der Endkunde das Lizenz-Update direkt online bei BullGuard verlängert. „Ein absoluter Knüller“, glaubt der stellvertretende Geschäftsführer von PSP Jörg Karpinski, „ist die Möglichkeit, dass Reseller eigene Download- und Demo-Links für das E-Business einrichten können."

BullGuard selbst ist stolz darauf, PSP als Distributor gewonnen zu haben. Harald Philipp, Country Manager für die D-A-CH-Region, setzt auf die Servicestärke und das Know-how der Hahnstätter. Zurzeit hat BullGuard weltweit über 40 Millionen Anwender registriert. In Skandinavien ist das in 14 Sprachen erhältliche Produkt bereits die Nummer eins, in England hofft der Hersteller in diesen Tagen, die Nummer zwei im Markt zu werden. In Deutschland will BullGuard bis Ende des Jahres zu den Top-Fünf-Security-Herstellern aufgerückt sein. Hierbei sollen die neu gewonnenen Distributoren behilflich sein.

Dr. Ronald Wiltscheck