Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.04.1977 - 

"Jugend forscht" 1977:

Dritter Platz für Informatik-Thema

MÜNCHEN (hz) - Mit der "Diskussion und Integration reellwertiger Funktionen an einem Kleincomputer" belegten Herfried Wieczorek und Klaus Rohleder aus Erlangen einen dritten Platz innerhalb des Fachgebietes Mathematik und Informatik beim diesjährigen Landeswettbewerb Bayern "Jugend forscht". Die Chancen mit diesem Thema Preisträger zu werden, waren nicht gerade günstig. Denn auch beim zwölften bayerischen Wettbewerb - von IBM Deutschland als Patenfirma ausgerichtet - stammten die meisten Arbeiten aus dem Bereich Biologie. Insgesamt konnten sich zehn Teilnehmer mit sieben Arbeiten aus den Fachgebieten Biologie, Chemie, Physik, Mathematik und Informatik, Geo- und Raumwissenschaft, Technologie und Elektronik sowie zum Sonderthema "Verbesserungen für die Arbeitswelt" für den Bundeswettbewerb qualifizieren, der vom 30. April bis 7. Mai in Berlin stattfindet.