Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.04.1982 - 

Mit kombinierter Platten-Floppy-Einheit:

Drittes Modell der HP Serie 125

BÖBLINGEN (CW) - Um einen dritten Rechner erweitert Hewlett-Packard die HP 125-Serie. Als Datenträger besitzt das Modell 30 eine kombinierte Festplatten/Floppy-Disk-Einheit.

Die 5 1/4-Zoll-Magnetplatte in Winchestertechnologie speichert laut Hersteller 4,6 MB (formatiert). Für die Datensicherung sowie den Datenaustausch über Datenträger wurde das Floppy-Laufwerk in den Kompaktcomputer integriert. Auf einer 5 1/4-Zoll-Floppy-Disk könne es 256 KB speichern. Die Zugriffsgeschwindigkeit betrage beim Transfer von 250-KB-Datenpaketen 50 KBit in der Sekunde. Für 23 381 Mark ist das Modell 30 mit zwei Z80-Mikroprozessoren, einem 64-KB-Hauptspeicher, 16-KB-Bildschirmspeicher sowie mit Tastatur, Sichtgerät und Datenträger bei Hewlett-Packard zu beziehen.

Gleichzeitig reduzierte HP die Preise für die beiden kleineren HP 125-Versionen, die im August letzten Jahres vorgestellt wurden. Das Modell 10 wird laut Hersteller jetzt für 13 591 Mark angeboten. 23 596 statt 29 106 kostet das Modell 20 was einer Preissenkung um rund 19 Prozent entspricht.

Informationen: Hewlett-Packard GmbH, Herenberger Str. 130, 7030 Böblingen, Telefone: 07 031/667-417.