Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.07.1985

DRS hilft bei der Daten-Rekonstruktion

KARLSRUHE (pi) - Unter der Bezeichnung "Data Recovery System" (DRS) vertreibt Integrity Solutions, Frankfurt, ein neues Programm-Paket. Das Produkt ist darauf ausgerichtet, die Anwender bei der Wiederherstellung von Daten zu unterstützen.

Die Software soll den Benutzer dabei unterstützen, verfälschte oder zerstörte VSAM- oder ISAM-Dateien zu rekonstruieren. DRS läuft auf IBM-Rechnern oder steckerkompatiblen Maschinen unter DOS/VSE, VS 1, MVS/SP und XA. Um eine Datei wiederherzustellen, muß der User auf vorhandene CICS-Journale zurückgreifen.

Die zur Installation benötigte Zeit gibt der Anbieter mit zwei Stunden an. Zusätzliche Arbeit oder technische Unterstützung seien bei Einsatz der Software nicht erforderlich. Das System werde nur aktiviert, wenn tatsächlich ein Problem auftritt. Ehe der Kunde sich zum endgültigen Kauf entschließt, kann er das Produkt Herstellerangaben zufolge 30 Tage lang testen.