Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.12.2003 - 

AK Industrieinformatik

Druck-Management im ERP-Umfeld

MÜNCHEN (CW) - AK Industrieinformatik hat seine Druckerverwaltung "Print Management Control" (PMC) ausgebaut. PMC dient dazu, Print-Server im Netz zentral zu administrieren. Das neue Modul "Qimporter" gestattet es dem SAP-Administrator, Druckerkonfigurationen aus R/3 auf die von PMC verwalteten Drucker-Server zu übertragen. Qimporter arbeitet mit dem bestehenden Werkzeug "Qconfigurator" zusammen, mit dem sich im PMC angelegte Drucker für die Nutzung in R/3-Systemen einrichten lassen.

Die ebenfalls hinzugekommene Komponente "Resqueue" erlaubt es, Print-Server von Windows NT auf Windows 2000 sowie 2003 zu migrieren. Zudem sichert dieses Tool die Konfiguration von Druckern ab. Dies soll es Verwaltern erleichtern, ausgefallene Print-Server wieder neu einzurichten. (fn)