Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.01.1998

Drucken auch über Fast Ethernet

PALO ALTO (IDG) - Die Hewlett-Packard Co. bietet in ihrer "Jetdirect"-Print-Server-Familie ab Februar 1998 ein Modell mit Fast-Ethernet-Anschluß an. Bei dem 300 Dollar teuren "Jetdirect 300X" handelt es sich um eine externe Ausführung, die laut Hersteller auch mit Druckern von Fremdanbietern zusammenarbeitet. Er kommt zudem mit 10-Mbit/s-Leitungen klar und unterscheidet automatisch zwischen normalem und Fast-Ethernet. Das Gehäuse des Geräts hat die Ausmaße einer Videokassette und besitzt ein Display zur Anzeige der wichtigsten Funktionen. Zusammen mit der Software "Web Jetadmin 3.0", mit der sich HP-Drucker über einen Browser steuern lassen, will der Hersteller IT-Managern den Umstieg auf schnellere Netzwerktechnik erleichtern.