Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.1979

Drucker für Normalpapier

MÜNCHEN (pi) - Zum Ausdruck alphanumerischer Daten auf Endlos-Normalpapier ist der neue Drucker "X 50" der Münchner Firma Adcomp Datensysteme GmbH geeignet. Der 53 Zeichen breite Druck erfolgt im Vor-Rückwärts-Betrieb mit einer Geschwindigkeit von 100 Zeichen/Sekunde. Der mikroprozessor-gesteuerte "X 50" enthält einen Zeichengenerator für alle Standard-ASCII-Zeichen im 5 X 7-Punkte-Raster.

Er ist an den Mikrocomputer 2001 (früher PET) der Firma Commodore, an V.24-Serienschnittstellen und an ASCII-Parallelschnittstellen anschließbar. Bei der 2001-Version wird ein Kabel für die IEC-Steckverbindung mitgeliefert. Der Adcomp verarbeitet auch Daten für 80stellige Drucker. Nach 53 Zeichen wird automatisch auf die nächste Zeile umgeschaltet.

Der Nadeldruckkopf und die Papierbewegung werden durch kollektorlose

Motoren gesteuert, so daß nach Adcomp-Angaben eine Lebensdauer von zehn Millionen Zeichen erreicht wird. Das Druckwerk ist in einem StahlblechTischgehäuse mit den Maßen 450 X 320 x 140 Millimeter untergebracht; Papierrolle und Farbband sind zugänglich. Kaufpreis: 1600 Mark.

Informationen: Adcomp Horemansstraße 8, 8000 München 19, Telefon: 089/19 40 19