Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Drucker für Strichcodes von Intermec

14.08.1992

BAD HOMBURG (pi) - Für den Druck von Etiketten beziehungsweise von Strichcodes präsentiert Intermec den Thermo-Printer "4100". Wie der Anbieter aus Bad Homburg berichtet, lasse sich das Gerät durch die robuste Bauweise auch in der Industrie einsetzen.

Zu den technischen Daten zählen eine Druckgeschwindigkeit von 63,5 bis 216 Millimetern pro Sekunde, eine Druckbreite von 104 Millimetern für Etikettenstreifen von 19 bis 118 Millimetern sowie eine Schneidevorrichtung mit Auffangbehälter.

Der Anwender kann zwischen der 86XX-Emulation und dem erweiterten 4400er Befehlssatz wählen. Schnittstellen-Kompatibilität bestehe zu RS232C, RS422, RS485 und zu dem Crossbar-Netzwerkprotokoll.

Zusätzlich ermögliche der Intermec-Protokollkonverter "9175/9176" den Einsatz in IBM-Umgebungen. Weiter meldet das Unternehmen, daß acht alphanumerische Fonts, OCR-A- und OCR-B-Schriften unterstützt werden.