Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.04.1983 - 

Mannesmann Tally GmbH:

Drucker für verschiedene Anwendungen

Die Mannesmann Tally GmbH stellt auf der Hannover-Messe 1983 eine Reihe Spezialentwicklungen von Nadeldruckern vor, mit der nunmehr die gesamte Anwendungsbreite der Matrixdrucker abgedeckt werden soll.

Präsentiert werden die Produktfamilien MT 100, Mehrzweck-Drucker für kleine und große Computersysteme (Druckgeschwindigkeit bis zu 160 Zeichen pro Sekunde, Schnelldruck und Schönschriftqualität, verschiedene Schriftbreiten, 80 beziehungsweise 132 Schreibstellen), MT 400, leistungsfähige Universal-Schnelldrucker für höchste Ansprüche (Druckleistung bis zu 400 Zeichen pro Sekunde, Schnelldruck und Schönschrift, OCR-Schrift und Barcode, verschiedene Schriftgrößen und Schriftbreiten, Mehrfarbendrucker und grafische Darstellungen) sowie die MT 600, Zeilendrucker (Druckleistung 300, 600 800, freistehend mit im Gehäuse integriertem Papiervorrat, Barcode, OCR-, Groß-, Schönschrift, internationale Zeichen, Grafik).

Jeder Drucker der Produktfamilie MT 100 kann mit drei verschiedenen Druckköpfen ausgerüstet werden, einem Standarddruckkopf für 9 x 7 Matrix, einem Dual-Kopf für OCR-Druckqualität und einem L-Kopf zur Umschaltung von Schnelldruck- auf Korrespondenzschriftqualität. Außerdem drucken die Drucker in I- und L-Versionen eine Block- oder Bildschirmtextgrafik. Grafik mit Hilfe direkter Nadelsteurung ist ebenfalls vorgesehen.

Neben den Standardmodellen bietet Mannesmann Tally die Universalmodelle MT 12X an, welche verschiedene Papiertransporteinrichtungen beinhalten. Folgende Module wurden realisiert: Geteilte Druckwalze für zwei unabhängige Papierbahnen, zum Beispiel linke Walze 140 Millimeter, rechte Walze 70 Millimeter breit, Vorsteckeinrichtungen (manuell oder halbautomatisch) und auf Wunsch zusätzliche Papierbox für DIN-A-4 Verarbeitung sowie die Kombination geteilte Druckwalze und Vorsteckeinrichtungen.

Der Kompaktdrucker MT 160 ist der erste Drucker einer neuen Generation. Über das Bedienerfeld kann der MT 160 an verschiedene Anschlüsse und für verschiedene Anwendungen angepaßt werden. Auch mehrere Papiertransportmöglichkeiten sind vorgesehen. Die Druckleistung beträgt 160 Zeichen pro Sekunde bei Schnellschrift. 40 Zeichen bei Schönschrift.

Schnittstelle, Formularlänge, Zeichensatz, Zeichendichte, Zeilenabstand und viele andere Parameter können über "Ja/Nein"-Dialog vom Bediener oder über Schnittstelle gewählt werden. Lieferbar ist der Kompaktdrucker MT 160 in der Version 1 als Drucker für EDV-Systeme mit Schnelldruck und Grafik. Das Modell MT 160 L verfügt als dritte Funktion über Schönschrift inklusive aller Textverarbeitungseigenschaften.

Die Produktfamilie MT 400, Universal-Schnelldrucker für höchste Ansprüche, bietet mit seinen Modellvarianten Einsatzmöglichkeiten in der Computer-Ausgabe, für die Textverarbeitung, für technisch-wissenschaftliche Anwendungen. Zwei Schriftqualitäten, Schnelldruck und Schönschrift, OCR-Schrift und Barcode, verschiedene Schriftgrößen und Schriftbreiten, Mehrfarbendruck und grafische Darstellungen verdeutlichen den hohen technischen Leistungsstand und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.

Die Druckeranpassungen werden über das Bedienerfeld programmiert, wobei die angewählten Parameter als Programmierhilfe auf einer vierstelligen LED-Anzeige erscheinen. Die Papierführungsmöglichkeiten sind ebenso vielfältig: Papierzufuhr für die Schub-Zugtraktoren von der Rückseite oder von unten, Friktion für Papierrollen, Abreißschienen automatische Vorsteckeinrichtungen für Einzelbelege.

Die Produktfamilie MT 600, Matrix-Zeilendrucker für verschiedene Schriftarten wie OCR, Barcode, Großschrift, Schönschrift oder internationale Zeichen, grafische Zeichensätze und Grafic Modes. Die Matrixpunkte werden durch einen in einer Hammerbank gelagerten Hammer erzeugt. Der Papiertransport erfolgt über Traktoren, die durch eine separate Einheit angetrieben werden. Der Drucker MT 600 ist ein freistehendes Gerät mit im Gehäuse integriertem Papiervorrat. Durch einfache Interface-Anpassungen ergeben sich viele Anschlußmöglichkeiten an kundenspezifische Systeme. Der modulare Aufbau, gut zugängliche Elektronikplatten und Selbsttest, ergänzt durch Fehlanzeigen, gewährleisten hohe Servicefreundlichkeit.

Informationen: Mannesmann Tally GmbH, Postfach 2969, 7900 Ulm, Telefon: 0 73 08/80-1. Halle 1, Stand B 5504