Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


10.05.1996

Drucker/Kyocera

Kyocera offeriert den Laserdrucker "FS-1550+", der bis zu zehn Seiten pro Minute aus dem eingebauten Papierfach für 500 Blatt im DIN-A4-Format entnimmt. Ab Werk ist eine parallele Schnittstelle eingebaut, ein Netzanschluß für Localtalk, Ethernet oder Token Ring läßt sich nachrüsten. Kyocera liefert das Gerät mit einer Steuerungssoftware für Windows aus, die auf dem Simple Network Management Protocol (SNMP) beruht. Die Druckgeschwindigkeit beträgt bis zu zehn Seiten pro Minute, die Auflösung liegt bei 300 dpi. Wie bei Kyocera üblich, muß im laufenden Betrieb nur Toner nachgefült werden Belichtungstrommel, Entwickler- und Fixiereinheit überstehen mehrere hunderttausend Druckvorgänge.