Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.11.1982 - 

J. Hengstler KG:

Drucker und elektronische Zählwerke

ALDINGEN (pi) - Elektronische Zählwerke und Printer stellt die Hengstler KG, Aldingen, unter anderem auf der Münchner Fachmesse aus.

Die neue Zählserie DIN 72 umfaßt nach Angaben des Herstellers insgesamt neun elektronische Summen- und Vorwahlzähler. Es sind dies entweder sechsstellige Summenzähler oder sechsstellige Vorwahlzähler mit einer beziehungsweise mit zwei Vorwahlen. Für jede der Gerätearten stehen laut Hengstler drei verschiedene Eingangsversionen zur Auswahl: Addierender Zähler, Vor- und Rückwärtszähler mit Zweiknaleingang sowie Differenzzähler mit addierendem und subtrahierendem Eingang.

Das Nadelprintprogramm umfaßt neben den 21- und 40stelligen OEM-Printwerken, Typ 0052, ein Komplettgerät, Typ 0642, welches in der Lage sei, Einzeltickets achtzigzeilig zu bedrucken. Besondere Merkmale sind der 9-Nadel-Druckkopf, LED-Anzeige für Datum und Uhrzeit sowie die bidirektionale Drucktechnik. Der Drucker beinhaltet standardmäßig einen 96 Zeichen umfassenden Zeichengenerator für Groß- und Kleinschrift.

Informationen: J. Hengstler KG, Postfach 100, 7209 Aldingen, Tel.: 0 74 24/891.

Halle 16, Stand 16102