Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.04.1986

Druckermultiplexer mit Warteschlange

NEUNKIRCHEN (pi) - Mit dem Peripherie-Multiplexer des Neunkirchner Unternehmens Leunig GmbH können sich laut Anbieter mehrere Rechner einen zentralen Drucker oder Plotter teilen. Das Gerät arbeitet mit seriellen Schnittstellen nach V.24-Standard und verbindet bis zu 16 Rechner mit einer Ausgabe-Einheit. Die Zuordnung des Druckers erfolgt automatisch; manuelle Bedienvorgänge sollen sich damit erübrigen.

Das Gerät enthält einen Zeichenpuffer von 64 Kilobyte, der bei gleichzeitigen Druckaufträgen längere Verzögerungen vermeiden soll. Auf diese Weise lassen sich Druckvorgänge in eine Warteschlange einordnen. Wahlweise werden dabei die einzelnen Jobs durch einen zusätzlichen automatischen Seitenvorschub voneinander getrennt. Der Multiplexer kostet 3200 Mark.