Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.06.2006

DSL beschert Arcor Gewinne

Der zweitgrößte deutsche Festnetzanbieter erzielte im Ende März abgelaufenen Geschäftsjahr 2005/06 einen Nettoprofit von 34 Millionen Euro. Im Jahr zuvor hatte die Vodafone-Tochter noch einen Fehlbetrag von 13 Millionen Euro verbucht. Auf der Umsatzseite verbuchte das Frankfurter Unternehmen ein Plus von 21 Prozent auf rund 1,9 Milliarden Euro. Breitband-Internet war im Geschäftsjahr 2005/06 erneut der stärkste Wachstumsmotor. So verbuchte Arcor bei seinen DSL-Anschlüssen einen Anstieg um 155 Prozent auf mehr als 1,3 Millionen Kunden. Über 1,2 Millionen dieser Breitbandzugänge realisierte Arcor auf Basis der eigenen Infrastruktur. Mit einem ISDN-Anschluss des Unternehmens telefonierten mehr als 1,4 Millionen Kunden - doppelt so viele wie im Vorjahr. (mb)