Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.12.2002 - 

ISDN-Backup bei DSL-Netzausfall

DSL-Router für Arbeitsgruppen in Zweigstellen

MÜNCHEN (pi) - Netgear und LG Electronics haben für Filialen sowie kleine und mittelständische Firmen DSL-Router auf den Markt gebracht. Bei den Produkten handelt es sich um den "FR328S" von Netgear, der über Firewall- und Fallback-Funktionen verfügt, sowie den "LAM200R" von LG mit integriertem Vier-Port-Switch.

Netgear stellt mit dem DSL- und Kabel-Firewall-Router FR328S ein neues Mitglied seiner Serie "Prosafe" vor. Das Produkt verfügt über acht 10/100-Mbit/s-Ports, die im Autosensing-Modus selbständig die Geschwindigkeit für jeden Anschluss finden. Damit ist das Gerät laut Hersteller speziell für den Einsatz in Small Offices und Arbeitsgruppen in kleinen und mittelständischen Firmen geeignet. Insgesamt kann der DSL-Router im LAN bis zu 253 Nutzer verwalten.

Um den laufenden Betrieb im Unternehmen im Fall einer DSL-Störung sicherzustellen, besitzt der FR328S einen integrierten ISDN-Port als Fallback-Alternative. Dadurch ist es möglich, über ein serielles ISDN-Modem die Verbindung ins Netz aufrechtzuerhalten. Außerdem bietet der Router Sicherheitsfunktionen, die zum Beispiel Denial-of-Service-Attacken verhindern und Hacker mit Hilfe der Stateful-Packet-Inspection-Technologie erkennen sollen. Ferner protokolliert der Router den Netzverkehr und schlägt bei bestimmten Internet-Aktivitäten Alarm. Außerdem ist eine Content-Filterung auf URL-Basis möglich, um den Zugang zu bestimmten Web-Seiten zu sperren. Darüber hinaus soll eine VPN-Passthrough-Funktion die Netzsicherheit erhöhen. Das Produkt, auf das Netgear drei Jahre Garantie gibt, ist ab sofort zum Preis von 299 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich.

Ebenfalls für kleine Betriebe ist der DSL-Router LAM200R von LG Electronics gedacht. Neben dem Routing beinhaltet das Gerät ein DSL-Modem, das den Internet-Zugang gewährleistet. Alle PCs im Büro können gleichzeitig mit dem Internet oder einem entfernten LAN verbunden werden. Außerdem besitzt der LAM200R einen eingebauten Switch mit vier Ports, wodurch sich vier Rechner zu einem Netz zusammenschließen lassen.

Der DSL-Router schafft downstream eine Übertragungsrate von bis zu 8 Mbit/s, upstream von bis zu 832 Kbit/s. Unter Sicherheitsaspekten unterstützt das Modem VPN-Verfahren wie das Point-to-Point Tunneling Protocol (PPTP), L2TP und den Ipsec-Tunnel-Modus. Darüber hinaus werden virtuelle Server (DMZ-Server) unterstützt, die eingehende Datenpakete an spezifizierte LAN-Host-Systeme weiterleiten. Der LAM200R kostet mit zweijähriger Garantieleistung des Herstellers 159 Euro einschließlich Mehrwertsteuer. (pg)