Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.08.2008

Dt Telekom: Service-Center werden auf 24 Städte... (zwei)

Im Marktvergleich habe man zu viele und zu kleine Service-Center, erklärte Thomas Berlemann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutsche Telekom Kundenservice GmbH. Dadurch habe man Wettbewerbsnachteile. In den Centern arbeiteten derzeit durchschnittlich rund 190 Menschen. Mit der neuen Struktur erreiche man eine durchschnittliche Standortgröße von etwa 700 Mitarbeitern.

Im Marktvergleich habe man zu viele und zu kleine Service-Center, erklärte Thomas Berlemann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutsche Telekom Kundenservice GmbH. Dadurch habe man Wettbewerbsnachteile. In den Centern arbeiteten derzeit durchschnittlich rund 190 Menschen. Mit der neuen Struktur erreiche man eine durchschnittliche Standortgröße von etwa 700 Mitarbeitern.

Bei der Auswahl der Standorte habe man darauf geachtet, dass sie sowohl in den Ballungszentren als auch in der Fläche vorhanden seien. Sie sollten zu "modernen und attraktiven Zentren" ausgebaut werden. "Bei der Umsetzung des Konzeptes wird jedem Mitarbeiter ein Arbeitsplatz angeboten", sagte Berlemann weiter.

Natürlich werde es für einen Teil der Mitarbeiter längere Fahrtzeiten zum Arbeitsplatz geben. Es stehe aber ein auf die individuellen Verhältnisse der Mitarbeiter zugeschnittenes Maßnahmenbündel zur Verfügung, um Lösungen zu finden, wenn die längere Fahrt oder ein Umzug nicht möglich sein sollten.

Webseite: http://www.telekom3.de DJG/rib/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.