Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.08.2009

Dt Telekom will bei Glasfasertechnologie Regulierer einschalten

BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG will mit Blick auf die Glaserfasertechnologie, welche die Versorgung mit superschnellem Internet ermöglicht, die Bundesnetzagentur einschalten. Wie der Bonner DAX-Konzern am Montag mitteilte, wird die Telekom wird bei dem Regulierer Entgelte für die Nutzung ihrer Kabelkanalanlagen, der unbeschalteten Glasfaserstrecke und den Zugang an Multifunktionsgehäusen beantragen. Bislang wird der Bereich nicht reguliert.

BONN (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG will mit Blick auf die Glaserfasertechnologie, welche die Versorgung mit superschnellem Internet ermöglicht, die Bundesnetzagentur einschalten. Wie der Bonner DAX-Konzern am Montag mitteilte, wird die Telekom wird bei dem Regulierer Entgelte für die Nutzung ihrer Kabelkanalanlagen, der unbeschalteten Glasfaserstrecke und den Zugang an Multifunktionsgehäusen beantragen. Bislang wird der Bereich nicht reguliert.

Die Wettbewerber könnten so die Infrastruktur der Telekom nutzen, um selbst in den Breitbandausbau mit Glasfasertechnologie zu investieren, erklärte der Konzern. Die Telekom kooperiert beim Glasfaserausbau bereits vereinzelt mit anderen Unternehmen, wie etwa mit dem norddeutschen Versorger EWE.

Webseite: www.telekom.com

DJG/phg/jhe

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.