Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.02.2009

Dt Telekom will Vorstandsressort Südosteuropa schaffen - WiWo

25.02.2009
BONN (Dow Jones)--Der offenbar geplante Konzernumbau schlägt bei der Deutschen Telekom AG einem Zeitungsbericht zufolge auch auf die Auslandsbeteiligungen durch. Telekom-Vorstandsvorsitzender René Obermann wolle dem Aufsichtsrat die Schaffung eines zusätzlichen Vorstandsressorts vorschlagen, das sich speziell um die weitere Integration der Auslandsbeteiligungen in Südosteuropa kümmern soll, wie die "Wirtschaftswoche" (WiWo) am Mittwoch in ihrer Online-Ausgabe berichtet.

BONN (Dow Jones)--Der offenbar geplante Konzernumbau schlägt bei der Deutschen Telekom AG einem Zeitungsbericht zufolge auch auf die Auslandsbeteiligungen durch. Telekom-Vorstandsvorsitzender René Obermann wolle dem Aufsichtsrat die Schaffung eines zusätzlichen Vorstandsressorts vorschlagen, das sich speziell um die weitere Integration der Auslandsbeteiligungen in Südosteuropa kümmern soll, wie die "Wirtschaftswoche" (WiWo) am Mittwoch in ihrer Online-Ausgabe berichtet.

Die Zahl der Vorstandsmitglieder würde sich dadurch auf acht erhöhen. Mit Mehrheitsbeteiligungen in Ungarn, der Slowakei, Kroatien, Montenegro und Mazedonien gehört die Deutsche Telekom laut "WiWo" zu den größten Festnetz- und Mobilfunkanbietern in dieser Region, die im vergangenen Jahr durch die strategische Beteiligung am griechischen Konzern OTE erweitert wurde.

Die Deutsche Telekom war am Mittwochabend für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Webseite: http://www.wiwo.de/vorab DJG/ncs/bam Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.