Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.09.1978

Duden Verlag "testet" FTZ-Computer

MANNHEIM (ma) - Als erster Buchhersteller hat sich der Duden-Verlag, Bibliographisches Institut Mannheim, dem seit Frühjahr 1978 laufenden Test zur Datenerfassung und -übermittlung via Fernsehen angeschlossen.

"Das Bibliographische Institut kann es sich nicht leisten, dem neuen Medium passiv gegenüberzustehen," erklärte Vorstandsmitglied Karl Felder vor der Hauptversammlung des Instituts.

Die Möglichkeiten der totalen Information über Bildschirm demonstrierte Felder am Beispiel von "Meyers-Lexikon": An den zentralen Computer des FTZ in Darmstadt angeschlossen, speichert der Verlag laufend aktualisierte Lexikondaten in den Computer, die dann per Knopfdruck wieder abgerufen werden können.

Felder betonte in seinen Ausführungen den Vorzug der Aktualität, erklärte jedoch gleichzeitig, daß die neue Technik das Buch nicht verdrängen werde.