Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.03.1988 - 

its, Frankfurt:

DÜ-Equipment made in France

Neben ihren bereits bekannten X.25-Kommunikationsprodukten, Modems und statistische Multiplexer präsentiert die its Compagnie Internationale de Services de Télécommunications, Frankfurt, auf der CeBIT zum ersten Mal einen VAX-Front-End-Prozessor.

"Xpercom" erlaubt den Aufbau privater X.25-Netze vom PAD bis zum Hochleistungsknoten mit maximal 480 Anschlüssen bei Geschwindigkeiten bis zu 265 KBit/s und einem Durchsatz von 1000 Paketen pro Sekunde. Spezifische Teilnehmerschnittstellen, wie SNA/SDLC oder BSC, sowie ein interaktives Netzwerkmanagement stehen dabei zur Verfügung. Darüber hinaus stellt its die neueste Modemgeneration von British Telecom vor.

Die Produktpalette statistischer Multiplexer umfaßt Geräte von vier bis 240 Kanälen, wobei Synchron- und Asynchron-Prozeduren unterstützt werden. Die Übertragungs-geschwindigkeiten betragen auf den Stammleitungen bis 80 KBit/s, auf den Endgeräteleitungen bis 9,6 KBit/s.

Neu im its-Programm ist schließlich ein VAX-Front-End-Prozessor, der als Terminal-Konzentrator mit maximal 256 Anschlüssen und einem Durchsatz von 160 KB pro Sekunde für eine erhebliche Entlastung bei der VAX dienen kann.

Informationen: its Compagnie Internationale de Services de Télécommunications,

Kaiserstr. 73, 6000 Frankfurt 1,

Telefon (069) 250 124.

Halle 17,StandF53