Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.02.1998

Dünne Höhenluft

Expansionspläne: Die auf Dokumenten-Management und Workflow-Systeme spezialisierte SER Systems AG kann sieben Monate nach der Notierung am Neuen Markt in Frankfurt am Main zufrieden sein. Kam es nach der Emission zunächst zu einer Abwertung bis auf 95 Mark pro Aktie, so stieg der Kurs seit Dezember auf gegenwärtig 236 Mark. Die Umsatzprognosen für 1998 wurden mittlerweile von 76,5 auf 126 Millionen Mark revidiert. Es wird ein DVFA-Ergebnis von 12,8 Millionen Mark erwartet. SER plant, ein britisches Unternehmen mit Know-how in der Systemintegration zu erwerben, und sucht in den USA einen Übernahmekandidaten, über den sie mit amerikanischen Banken ins Geschäft kommen kann. Im Inland sind die Kreditinstitute mit etwa 30 Prozent Umsatzanteil die wichtigsten Kunden der SER.