Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.1997 - 

Pipeline

Dünnere, leichtere Notebooks von HP

01.08.1997

In den kommenden eineinhalb Jahren will die Hewlett-Packard Co. (HP) ihre Notebook-Palette um drei neue Produktlinien erweitern, die für den Business-Markt gedacht sind. Die drei Serien hören auf die Namen "Bigfoot", "Thin and Wide" sowie "Ultra Thin and Light". Die Bigfoots sind für anspruchsvolle Benutzer gedacht. Ein erstes Modell soll etwa drei Kilogramm wiegen und mit einem 13-Zoll-Display ausgestattet sein. Im zweiten Quartal 1998 soll dann ein unwesentlich schwereres Gerät mit 14-Zoll-Bildschirm folgen. Ebenfalls ab dem zweiten Quartal des kommenden Jahres sollen die ersten "Thin-and-Wide"-Notebooks mit einem Gewicht knapp über zwei Kilogramm und Display mit 12 bis 14 Zoll Diagonale auf den Markt kommen. Die Serie "Ultra Thin and Light" soll schließlich aus absoluten Fliegengewichten bestehen.