Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.10.1991

Düstere Prognose für IBM-Quartal

MÜNCHEN (CW) - Die Computerbranche wartet gespannt auf das Ergebnis der IBM Corp. für das dritte Quartal - die Wallstreet-Analysten üben sich bereits in düsteren Prognosen. Einer Meldung des britischen Branchendienstes "Computergram" zufolge trauen die US-Auguren dem Armonker Computerriesen gerade einen Gewinn von 20 bis 30 Cents pro Aktie zu.

Im vergleichbaren Vorjahresabschnitt hatte IBM immerhin noch 1,95 Dollar pro Aktie verdient, so daß ein Quartalsgewinn von 1,11 Milliarden Dollar angefallen war.

Die US-Analysten stützen ihre Prognosen darauf, daß die ersten Summit-Auslieferungen nicht die Löcher stopfen konnten die sich durch Einbrüche in den meisten Hauptmärkten von Big Blue aufgetan hätten - so beispielsweise das schlechte AS/400-Geschäft in Großbritannien Deutschland Frankreich und Japan aber auch daß allerorten schwache PC-Geschäft für das die Analysten der IBM gar Verluste vorhersagen.