Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.1984 - 

Analyse für MVS- und DOS-User:

Dump mit Durckblick

HAMBURG (pi) - Das Produkt CICS "Abend-Aid" für MVS- und DOS-Benutzer bietet die Namic GmbH aus Hamburg für den europäischen Markt an. Das Softwarewerkzeug untersucht Transaktions Dumps, stellt die Ursache fest und zeigt dem Programmierer auf, wo und warum Fehler aufgetreten sind.

"CICS Abend-Aid" wird im Fehlerfall automatisch aktiviert und ruft nach der Fehleranalyse eines von 350 verschiedenen Fehlertext-Modulen auf. Die Software verfügt über einen eigenen, sich nach dem FiFo-Prinzip (First in/First out) verwaltenden Datenset, der konkurrierend gelesen oder geschrieben werden kann. Da die IBM Dump-Datasets nicht benutzt werden, ist kein "Swapping" notwendig. Der Einsatz des Produkts kann sowohl im Test- als auch im Produktions-CICS erfolgen; ein Recompiling ist nicht erforderlich.

Sofortiger Zugriff über CICS, TSO/ ISPF oder Batch ist möglich, ohne Rücksicht darauf, ob CICS aktiviert ist oder nicht. Die Preise für das Paket reichen von 20 000 bis 66 000 Mark.