Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.12.1992

Dun & Bradstreet baut Personal ab

ATLANTA (CW) - Nach der Ankündigung, die Kölner Niederlassung zum Ende des Jahres zu schließen (siehe CW Nr. 48 vom 27. November 1992, Seite 1), plant die amerikanische Mutter Dun & Bradstreet nun eine weltweite personelle Schlankheitskur. Einem Bericht des britischen Branchendienstes "Computergram" zufolge will das auf integrierte Anwendungspakete spezialisierte siebtgrößte Softwarehaus bis Ende nächsten Jahres die Gesamtbelegschaft um 13 Prozent reduzieren. Das entspricht einer Kürzung um rund 400 Mitarbeiter. In den USA will Dun & Bradstreet zudem das in Alabama ansässige Entwicklungs- und Support-Zentrum für Personalabrechnungs-Software nach Atlanta verlagern.