Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.05.1989

Durch die Zulassung unter der Nummer A59081X ist nun auch der AVM Software-Decoder mit Drukkerschnittstelle sattelfest geworden -in Hinblick auf marktgängige PC AT-kompatible Rechner und unabhängig von der verwendeten Grafikkarte. Die AVM-Komponente kann

Durch die Zulassung unter der Nummer A59081X ist nun auch der AVM Software-Decoder mit Drukkerschnittstelle sattelfest geworden -in Hinblick auf marktgängige PC/ AT-kompatible Rechner und unabhängig von der verwendeten Grafikkarte. Die AVM-Komponente kann sowohl als reiner Software-Decoder für Btx als auch für andere Formen der DU genutzt werden wie Mailbox, Telebox, Datex-P, VT100-Terminal-Emulation oder Zugang zur 3270-Welt.

Informationen: AVM Computer-Systeme Vertriebs GmbH & Co. KG, Gustav-Meyer-Allee 25, 1000 Berlin 65, Telefon 0 30/4 69 46 56.

Gemeinsam mit der Cumulus Corporation entwickelt Network Systems einen FDDI-Anschluß für die Hyperchannel-DX-Serie. Der in Angriff genommene FDDI-Anschluß entspricht den ANSI-X3T9.5-Spezifikationen und verwendet den Supernet-Chipset von Advanced Micro Devices. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird eine "FDDI Station Management Software" (SMT) für die Integration von Hyperchannnel-DX entwickelt.

Informationen: Network Systems GmbH, Lyoner Straße 30, 6000 Frankfurt am Main 71, Telefon 0 69/66 41 09-0.