Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.04.1978 - 

Neu für "Fast Dump Restore"-Anwender:

Durch Reorganisieren Plattenplalz gespart

DÜSSELDORF (uk) - Den Anwendern der OS-Utility "Fast Dump Restore" (210 Installationen im deutschsprachigen Raum Iaut ISIS Software Report 1.78) bietet das Systemsoftwarehaus Westinghouse Electric ab April 1978 ein Zusatzprogramm zum Reorganisieren von Plattenspeichern. "Compaktor" reorganisiert komplette Plattenstappel während des Restore-Laufs eines "Fast Dump Restore"-Bandes und soll dabei nach Westighouse-Angaben den erforderlichen Plattenspeicherplatz "erheblich reduzieren".

Die Platzeinsparungen sollen unter anderem durch folgende Funktionen erzielt werden können:

þAusschaltung der Fragmentierung des FREE SPACE durch kontinuierliche Plazierung von Data-Sets,

þMergen von Multi-Extend Data-Sets in einen Extend,

þVeränderungsmöglichkeiten der VTOC Location und Größe - Entfernen von unbenutzten Spuren in physisch sequentiellen und geteilten Data-Sets,

þEliminierung von Temp-Data-Sets. Das neue Westinghouse-Systemprogramm läuft unter allen IBM-OS-Betriebssystemen und kostet zirka 8000 Mark.

Information: Westinghouse Electric GmbH, Inselstraße 34, 4000 Düsseldorf 30.