Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.07.1998

DV-Branche holt bei Patenten auf

MÜNCHEN (CW) - Europa hat als innovativer Standort wieder deutlich zugelegt. Dieses positive Fazit zog der Präsident des Euroäischen Patentamtes (EPA), Ingo Kober, auf der Jahrespressekonferenz seiner Behörde. Laut Kober kam es 1997 zu einem Schub bei den Patentanmeldungen von 14 Prozent. Insgesamt wurden 99764 Ideen beziehungsweise Anträge eingereicht. Die meisten Anmeldungen stammten zwar auch 1997 aus den USA (28 Prozent), gefolgt von Deutschland (19 Prozent) und Japan (18 Prozent). Aber auch andere europäische Länder steigerten, wie es hieß, ihre Kreativität - zum Beispiel Großbritannien mit einem Plus gegenüber 1996 von 650 Anträgen. Zu den bedeutendsten Bereichen zählten erneut die Medizintechnik (6233 Anträge) sowie die Nachrichtentechnik (5062 Anträge). Die größte Wachstumsrate (plus 28 Prozent) bei den Patentneuanmeldungen verzeichnete den Angaben zufolge die DV-Branche.