Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.01.1982 - 

Welt-Centrum der Büro- und Informationstechnik ausgebucht:

DV-Branche setzt auf CeBIT-Dynamik

HANNOVER (de) - Von der Unsicherheit der DV-Firmen angesichts deutlicher Kaufzurückhaltung bei den Anwendern profitiert die Deutsche Messe- und Ausstellungs-AG, Hannover: Drei Monate vor Beginn der Hannover-Messe (21. bis 28. April 1982) sei das erweiterte "CeBIT - Welt-Centrum der Büro- und Informationstechnik", so die Messeleitung, "bis auf den letzten Zentimeter ausgebucht".

Die angespannte allgemeinwirtschaftliche Lage führe nach Meinung der Messeleitung bei vielen Anbietern zu einer verstärkten Wertung der Effektivität einzelner Marketingmaßnahmen. Freut sich Messevorstand Hubert-H. Lange: "Die Attraktivität des CeBIT ist unverändert groß." Trotz "kostenorientierter Überprüfung einzelner Messebeteiligungen" habe das DV-Mekka seine "internationale Spitzenstellung" weiter ausbauen können (siehe auch Kolumne, Seite 7). Obwohl die CeBIT-Ausstellungsfläche durch den Neubau der Halle 3 um 9500 auf 166 000 Quadratmeter erweitert wurde, konnten "bei weitem nicht alle Wünsche befriedigt werden" (Lange).

Gegenüber dem Vorjahr ist die Zahl der Direktaussteller um fast zehn Prozent auf 1015 gestiegen. Erstmals gibt es eine Gemeinschaftsbeteiligung aus den USA mit rund 40 Firmen. Wie Peter Stielow, Vertreter der Ausstellerschaft im Aufsichtsrat der Messe AG, zur Vorbereitung der CeBIT-Schau erklärte, werden Produkte und Problemlösungen der Bürokommunikation und Telematik im Mittelpunkt stehen.