Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.01.1976 - 

Es geht wieder aufwärts

DV-Budgets bei US-Anwender 11 Prozent höher

WALTHAM (Mass.) - Die DV-Budgets amerikanischer Anwender werden 1976 durchschnittlich elf Prozent höher sein als im Vorjahr. Das ergab eine Umfrage der Marktforschungsgesellschaft International Data Corporation (IDC) bei Benutzern mittlerer und großer Systeme.

Drei Punkte hob IDC hervor:

- Die Budgetkürzungs-Welle ist vorbei,

- Es wird Übernahme neuer Anwendungen auf DV und Einstellung neuer Mitarbeiter geplant,

- 1976 wollen 30 Prozent der Befragten auf eine größere CPU umsteigen - weil die Kapazitäten ausgelastet sind und weil Bedenken wegen baldigen Auftauchens einer vierten Generation geringer sind als noch vor einem Jahr.

Datenbank-Anwendungen und Datenfernverarbeitung werden - so IDC - den Hardwarebedarf 1976 wesentlich bestimmen: 31 Prozent der Befragten planen größere Terminal-Beschaffungen, 36 Prozent eine Erhöhung der Plattenkapazität - mit einem deutlichen Trend zur 3350 bei IBM-Anwendern. Die Nachfrage nach Bandeinheiten mit 6250 bpi Aufzeichnungsdichte und Zusatz-Hauptspeicher wird stabil bleiben - die Nachfrage nach Massenspeichern vom 3850-Typ wird nach IDC-Ansicht jedoch geringer sein als erwartet.

Im Zubehörsektor wird nur eine geringere Steigerung des Aufwandes erwartet (im Vorjahr ein Plus von 25 bis 30 Prozent), weil sich vor allem die Papierpreise stabilisiert hätten. Unter den Mitarbeitern werden 1976 in den USA vor allem Programmierer und Systemanalytiker mit Datenbank- und DFV-Erfahrungen gute Berufsaussichten haben. py