Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.07.1984

DV ersetzt weltweit Branchenverzeichnisse: Neue Produktdatenbank im Netz MARK III

HÜRTH (pi) - Um den Zugriff auf Produkt- und Herstellerdaten aus fast aller Herren Länder zu ermöglichen, wurde jetzt die neue Produktdatenbank PCS (Product Classification System) in das Informationsnetz MARK III des General Electric Informations-Service, Hürth, integriert.

Entwickelt und zusammengestellt hat diese Datenbank für Handel und Industrie die Data Processing Controlling, Gesellschaft für effektive Datenverarbeitung mbH in Oberursel. Laut Angaben von GE genügt es zum Abruf der gewünschten Informationen, wenn der Benutzer die Merkmale der anvisierten Waren in die PCS eingibt. Auf diese Art und Weise könne künftig auf das Wälzen von Branchenverzeichnissen verzichtet werden. Alle Daten für diese Produktdatenbank, die mit international standardisierten Codes arbeitet, kann man rund um die Uhr abrufen.

Die Waren mit ihren Herstellern sind hier quer durch alle Branchen gespeichert, angefangen von Genuß- und Lebensmitteln, Textilien und Möbeln über Eisen- sowie Elektrowaren und Schiffartsgeräten bis hin zu medizinischen Bedarfsartikeln und lebenden Tieren. Was das einschlägige Datensortiment der Bundesrepublik betrifft, so sind bisher 4000 Hersteller in das neue System aufgenommen worden.