Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.01.1983 - 

Die "informatorische Revolution":

DV - Grundvoraussetzung für Berufe

WASHINGTON (VWD) - Die "informatorische Revolution", der sich die US-Gesellschaft gegenübersieht, verlangt eine entsprechende Bildung und Ausbildung. Doch Arbeitnehmer und Schulen sind, wie eine kürzlich an den US-Kongreß überreichte Studie feststellt, noch nicht auf diese Aufgabe vorbereitet.

Computer und rechnergestützte Informationsverarbeitung werden dem Bericht zufolge im nächsten Jahrhundert überall existieren; sie nutzen zu können werde eine Grundvoraussetzung für Erfolg in fast jedem Beruf sein.

Die Studie "Informational Technology and its Impact on American Education" weist darauf hin, daß die US-Regierung vor wichtigen Entscheidungen stehe: Die Ausbildungskosten für Menschen, die für das Computerzeitalter adäquat gerüstet sind, könnten nicht ohne Hilfe der Regierung aufgebracht werden.

Als erstes müßten die richtigen Schritte in den Schulen getan werden, um eine allgemeine Bildung auch im Bereich der EDV zu ermöglichen. Nur so lasse sich der "permanenten Knappheit" an Arbeitskräften, die mit Computern umgehen könnten, abhelfen. Auch müsse die drohende soziale und Wissenslücke zwischen denen, die etwas davon verstehen und denen, die mit Computern nicht umgehen können, abgebaut werden.