Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Buchbesprechung des AWV


26.09.1980 - 

DV im Wandel

WIEN/LINZ (pi) - Die "Computerleistung am Arbeitsplatz" behandelt Prof. Dr. Lutz Heinrich von der Universität Linz in einem Buch, das den Untertitel "Benutzerorientiertes Distributed Data Prozessing" trägt. Die Buchbesprechung des Ausschusses für wirtschaftliche Verwaltung in Wirtschaft und öffentlicher Hand e.V. (AWV)ist hier wiedergegeben.

In dem im Oldenbourg Verlag erschienenen Titel, mit Beiträgen von Lutz Heinrich, Silvian Gininger und Helmut Peirlberger, wird die Computerleistung am Arbeitsplatz (CAP) als Organisationsform der Datenverarbeitung für die 80iger Jahre behandelt. Nach einer Erläuterung der Technologien und ihrer Nutzungsformen werden die Gestaltungsfelder der Benutzerorientierung - der Arbeitsplatz, die Arbeitsinhalte, die Interaktion zwischen Benutzer und Computer und die Aufbau- und Ablauforganisation sowie konkrete Maßnahmen zur zweckmäßigen Gestaltung entwickelt Zielgruppe der Schrift ist das Management in Wirtschaft und Verwaltung, das die langfristigen Entscheidungen über den Computereinsatz treffen muß, sowie das EDV-Personal bei Anwendern, in Softwarehäusern, bei Beratern und Herstellern .

Der 244 Seiten starke Band enthält 117 Abbildungen und neun Tafeln und kostet 44 Mark.

Informationen: Oldenbourg Verlag, München-Wien