Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.11.1981

DV in der Apotheke scheint erfolgreich

MÜNCHEN (nw) - Insgesamt zufrieden mit dem Einsatz der Datenverarbeitung zeigten sich Apotheker und Vortragende, die sich in München zum Seminar "Pharmacie" trafen.

Besonders in dem Pharma-Informationssystem Gesip glaubt Dieter Krebber, Gründungsmitglied und Vorstand der Gesip, ein Datenbank-System entwickelt zu haben das den Bedürfnissen der Apotheker gerecht wird. Durch die Möglichkeit der Anbindung externer Rechner über Datex-P-Leitungen der Bundespost an die Bildschirmtext-Zentralen (Rechnerverbund) werde diese System für den Aufbau einer Arzneimittel-Datenbank für Apotheken nutzbar.

Bildschirmtext ersetze aber nicht den eigenen Computer, sondern könne ihn nur ergänzen. Ob eine Apotheke sich nun einen eigenen Rechner anschaffen soll, hänge sowohl von der Umsatzgroße als auch vom Organisationsgrad der Apotheke ab. Hier müssen die Apotheken nach Ansicht von Unternehmensberater Uwe J. Bundschuh noch einiges tun.