Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.06.1990 - 

MIS-Manager legen wenig Wert auf niedrige Preise

DV-Kaufentscheid in den USA hängt vom Herstellerimage ab

FRAMINGHAM (IDG) - Günstige Preise spielen für amerikanische Information-Manager bei der Auswahl ihrer Systemlieferanten kaum eine Rolle. Vielmehr nehmen sie den Ruf der Unternehmen unter die Lupe, bevor sie sich an einen Hersteller binden. Dies brachte eine Tagung der Association of Data Processing Service Organizations (Adapso) ans Licht.

So wählt Ray Lollar von dem Handelsunternehmen Gold Kist Inc. den Anbieter prinzipiell nach Stehvermögen, Zuverlässigkeit und finanzieller Stabilität aus. Ködern ließe er sich weder mit modernster Technologie noch mit niedrigen Preisen. Die Informationen beschafft sich Lollar über Analysten und Referenzkunden.

Auf ähnliche Auswahlkriterien stützt sich auch Harry Burnette, System-Manager bei der Delta Air Lines, wenn er sich für einen DV-Anbieter entscheiden soll. Noch wichtiger als finanzielle Stärke oder der Ruf des Unternehmens ist für ihn allerdings, was der Lieferant an technischen Fähigkeiten zu bieten hat. Dabei habe ihn gerade bei der letzten "Umfrage" bei Referenzkunden erstaunt, wie viele unzufrieden mit der zuletzt gezeigten Leistung ihrer Lieferanten gewesen seien.