Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.02.1997 - 

Interpose stellt Bewertungs-Tool vor

DV-Kosten in den Griff bekommen

Die Software unterstützt in der neuen Version unter Windows NT auch Analyse- und Modellierungs-Möglichkeiten für Net- ware-LANs. Sie erkennt automatisch die im Netz eingebundenen Windows-3.x- und -95- sowie DOS- und Macintosh-Clients. Zusätzlich können Netzverwalter die Wissensdatenbank "Netcensus" von der Tally Systems Inc. importieren. Sie liefert dem Verantwortlichen zunächst eine Basis zur Erhebung der Kostendaten und vergleicht diese mit den Durchschnittswerten des Marktes.

Neben Hardware- oder Software-Änderungen, die die Interpose-Software erfaßt, errechnet die Lösung auch, wieviel zusätzliche Mitarbeiter mit einem Wachstum der Installation erforderlich werden. Client-Server Solution Advisor umfaßt zudem eine Kalkulationsroutine für Upgrades. Sie listet die erforderlichen Hardware- und Software-Anforderungen auf, die mit der Ausweitung des Netzes einhergehen.

Auf der analytischen Seite hat Interpose unter anderem die Möglichkeit hinzugefügt, die Netzkomponenten auch in logische Gruppen zu unterteilen. Außerdem werden virtuelle Netze über definierbare Zeiträume unter die Lupe genommen.