Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.06.1983 - 

Mikros und Branchensoftware im Mittelpunkt:

DV-Mammutprogramm in Paris

PARIS (hh) - Ein Mammut-Programm hatten die französischen DV-Spezialisten Ende Mai in Paris zu bewältigen. Neben einem Datenbankkongreß (Infodial) fand die erste französische Ausstellung zum Thema Branchensoftware (Progiciel) statt, betrachteten die Besucher Exponate der Afcet-Sicob Bureautique, einer Büroautomationsausstellung, und diskutierten Probleme der Datenverarbeitung auf der Frühjahrstagung "Printemps convention".

Das wohl wichtigste Ereignis in den Augen des Veranstalters und der Besucher war die Branchensoftware-Show. Dieses Gebiet ist nach Meinung französischer Insider bisher stark vernachlässigt worden. Mit massiver Unterstützung auch des Staates soll jetzt gegen diesen Mißstand angegangen werden. Auch bedrückt die Franzosen nach eigener Aussage die amerikanische Vormachtstellung insbesondere auf dem Gebiet der Mikro-Software, seien es Betriebssysteme oder Anwendungsprogramme. Immerhin, 170 Aussteller tummelten sich in dieser Etage des Kongreßzentrums Concorde Lafayette.

Neben diesem Ereignis nahm sich die Bureautique als eher untergeordnet aus. Hier präsentierten knapp 70 Exponenten Produkte zum Stand der aktuellen Büroautomatisation in Frankreich und diskutierten gemeinsam auf einem Hersteller-/Anwenderforum Tendenzen und Trends für die nächsten Jahre. Die eigentliche Fachtagung dieser nicht nur vom Wetter her heißen Woche in Paris, die Printemps Convention, stand unter dem Thema "Produktivität und Datenverarbeitung - ein Muß für ein dynamisches Unternehmen". Knapp 60 Workshops und Vortragssitzungen beleuchteten diese Thematik nicht nur aus technischer, sondern auch aus human-soziologischer Sicht. Ein Trend auch hier ganz deutlich: Die eröffnende Podiumsdiskussion stand unter dem Thema "Kann eine französische Mikro-Datenverarbeitung aufgebaut werden?". Eine ausführliche Berichterstattung über diese französischen Veranstaltungen ist für die nächste Ausgabe der COMPUTERWOCHE vorgesehen.