Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.05.1981 - 

Eine Reihe von neuen Einflüssen lassen Umbruch erwarten:

DV-Markt bis 1985 total umgekrempelt

MÜNCHEN (CW) - Innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre dürfte sich die internationale, vor allem aber die europäische EDV-Szene erheblich verändern.

Dafür spricht nach Ansicht der weltweit operierenden Marktforschungsgruppe IDC, daß die Japaner mit Methoden, die im Consumer-Bereich erprobt wurden, jetzt den europäischen DV-Markt aufreißen; daß fünf neue Schlüsseltechnologien (VLSI, System-Architektur, In-house-Netzwerke, offene Datenverarbeitungsnetze und industrielles Software-Design) die Datenverarbeitung umkrempeln; und daß das rapide Wachsen des "Desktop-/ und Personal" -Computer-Markts im semiprofessionellen Bereich Angebots- und Anbieter-Struktur erheblich beeinflussen wird.

In einem von IDC und der COMPUTERWOCHE gemeinsam veranstalteten Seminar (siehe Seite 20 dieser Ausgabe) belegen Top-Researcher der IDC am 14. Mai im Euro-Crest-Hotel in München anhand jüngster Marktanalysen die neuesten Trends der EDV.

Speziell mit der "Personal-Not" im Programmierer-Bereich und möglichen Lösungs-Ansatzen sowie mit dem Einfluß der "Post-Politik" auf die Communication-Zuwächse beschäftigt sich in diesem Seminar als Gastsprecher Ex-lBM Executive Rolf-Dieter Leister.

_AU: