Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.10.1980 - 

Structo 80:

DV passé - Informations-Management okay

FRANKFURT (pi) - In diesem Jahr geht es bei der "Structo", dem jährlich stattfindenden Kongreß des Control Data Instituts (CDI) in Frankfurt, um "Innovatives Informations-Management". Termin: 26. bis 28. November; Ort: Holiday Inn, Frankfurt.

Diesem Titel zugrunde liegt die Vermutung, daß, bedingt durch vom Mikroprozessor hervorgerufene Veränderungen im Markt auf der einen und durch Verfügbarkeit leistungsfähiger technischer Kommunikationssysteme auf der anderen Seite, das Informationswesen einen wesentlich höheren Stellenwert im Unternehmen erhalten wird, als das bisher der Fall war. Es wird weiterhin damit gerechnet, daß die Datenverarbeitung ihre Sonderstellung im Unternehmen einbüßen wird und zu einem Subsystem eines umfassenden Kommunikations-Logistik-Systems degradiert werden könnte.

Dies würde nicht ohne Folgen für die Stellung des EDV-Personals, insbesondere für die EDV-Mitarbeiter in leitenden Positionen bleiben. Es sei deshalb von entscheidender Bedeutung für alle leitenden EDV-Fachleute, die Entwicklungen, die auf uns zukommen, rechtzeitig erkennen zu können und sich gegebenenfalls darauf einzustellen.

Structo 80 versucht, die Entwicklung der nächsten zehn Jahre darzustellen und die Wege aufzuzeigen, die jene beschreiten sollten, die nicht von den Veränderungen überrollt werden wollen.

Die Fachvorträge:

Prof. Dr. Joachim Niedereichholz: Trends der DV in den 80er Jahren.

Dr. Reinhold Thurner: Innovationsmanagement in der Software-Entwicklung.

Henry F. Sherwood: Informationstechnologie in den 80er Jahren.

Dr. Roland Henssler: Woher nehmen wir das Personal?

Klaus W. Otten: Verbund der Informationssysteme .

Dr. Wolfgang A. Fassbender: Information Resource Management.

Da zu erwarten ist, daß viele wichtige Leute aus der Branche an der "Structo teilnehmen werden, darf man auf die Diskussionen der Teilnehmer mit den Referenten und der Teilnehmer untereinander gespannt sein. Dazu liefert der Kongreß selbst noch ein zusätzliches Ergebnis: Während des Kongresses werden den Teilnehmern - auf freiwilliger Basis - Fragen vorgelegt, die sich auf Fakten, aber auch auf Einschätzungen des Einzelnen beziehen. Die Antworten werden dann noch während der Veranstaltung per Computer ausgewertet.

Informationen: Control Data Institut, Stresemannallee 30, 6000 Frankfurt, Telefon 06 11/ 63 05-4 86 und 63 05-5 30.