Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.03.1995

DV-Recht bei oeffentlichen Beschaffungen

24.03.1995

FRANKFURT/M. (pi) - Ein Seminar ueber das europaeische DV- Beschaffungsrecht bietet die Institute for International Research GmbH & Co. am 27. April 1995 in Frankfurt am Main an.

Im Mittelpunkt des Kurses stehen die Auswirkungen des EU-Rechts auf Hard- und Software-Anbieter sowie oeffentliche Auftraggeber. Im April 1994 wurde laut IIR das "Europaeische Beschaffungshandbuch fuer offene Systeme" (Ephos) veroeffentlicht. Es beinhaltet Richtlinien fuer oeffentliche Ausschreibungen, die ab einer gewissen Groessenordnung zu beachten sind. Das Vertragswerk ist laut IIR sehr komplex und laesst Tuecken und Fallen auf den ersten Blick nicht erkennen. Das Seminar soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, Risiken bei Angeboten und Vertraegen anhand von Ephos richtig einzuschaetzen. Die Schulungsgebuehr betraegt rund 1950 Mark.

Informationen: IIR Institute for International Research GmbH & Co.,

Lyoner Strasse 15, 60528 Muenchen, Telefon 069/664 43-0,

Telefax 069/664 43-222.