Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Arbeitsamt Gießen schult zum Industriekaufmann um:


01.04.1983 - 

DV-Wissen für Akademiker

GIESSEN (pi) - Im Rahmen einer Umschulung des Arbeitsamtes Gießen mit dem Maßnahmeträger IFBE Hamburg GmbH findet in Gießen seit Juli l981 eine Ausbildung zum Industriekaufmann mit Zusatzqualifikationen in EDV statt. Bei den Teilnehmern handelt es sich um Akademiker, die eine zweite Ausbildung erfahren.

Der EDV-Lehrgang beinhaltet Unterweisungen in den Programmiersprachen Assembler, Basic, Cobol 74, Fortran IV/V und RPG II. zu je 160 Stunden. Darüber hinaus erfolgt eine intensive Schulung in der Erarbeitung praxisnaher Problemlösungen. Ein wesentlicher Aspekt liegt ebenso auf den Themen Projektmanagement, Bedeutung von Betriebssystemen, strukturierte Programmierung, Grundlagen der DV-Organisation und Datenbanken.

Die Ausbildung endet im Juli 1983 mit einem achtwöchigen Fachpraktikum. Dabei werden die Teilnehmer ihre Kenntnisse im DV-Alltag umsetzen. Auch bietet sich damit die Chance für einen möglichen Arbeitgeber qualifizierte DV-Nachwuchskräfte kennenzulernen.

Informationen: Arbeitsamt Gießen: Fachvermittlungsdienst Dr. Hauschild Telefon 0641/305-319 IFBE-lnstitut für berufsbezogene Erwachsenenbildung GmbH 6300 Gießen Telefon: 0641/73011/12