Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.05.1987 - 

Machtkampf um Unternehmensdatenverarbeitung:

DV-Zentralisten sehen langsam ihre Felle wegschwimmen

MÜNCHEN (CW) - DV-Leiter verzetteln sich in technischen Detailfragen - und verlieren den Überblick über das Gesamtkonzept. Dieses Fazit zieht der US-amerikanische Unternehmensberater Mario Morino aus seinen Erfahrungen mit IS-Managern.

Die Rechenzentrumsleiter konzentrierten sich solchermaßen auf die Belange ihrer Kunden, der Fachbereiche, daß sie selbst mit dem Fortschritt der Informationstechnologie kaum mithalten könnten, kommentiert Morino. Dies bewirke eine selbstverschuldete Verzögerung der technologischen Entwicklungen im eigentlichen DV-Fachbereich.

Management-unerfahrene und engstirnige DV-Leiter stünden laut Morino Endanwendern mit gewachsenem DV-Wissen gegenüber. Dabei würden die Benutzer mit ihren Problemen sogar besser fertig als die anwendungsfremden Computer-Experten. Budgetverhandlungen für den Bereich Datenverarbeitung führten daher vielerorts bereits nicht mehr DV-Leiter, sondern Enduser. Für Unternehmensberater Morino leitet sich aus diesem Trend die grundsätzliche Frage nach der Legitimität von hochdotierten DV-Posten ab. Nachteilig könnte sich bei der Verlagerung der Datenverarbeitung in Anwenderhände allerdings erweisen, daß das Zusammenspiel von IS- und unabhängigen Applikations-Entwicklungen nicht mehr funktioniere. Integrationskonzepte würden den Unternehmen von außen auferlegt. In Zukunft, spekuliert Morino, werde sich dann möglicherweise das Prinzip der "natürlichen Selektion" durchsetzen - ein schwacher Trost für Anbieter zentralisierter DV.