Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.02.1999

DVCG schließt Investmentfonds

FRANKFURT/M. (CW) - Auf ein erfolgreiches erstes Rumpfgeschäftsjahr blickt auch die Deutsche Venture Capital Gesellschaft mbH (DVCG) zurück. Das im vergangenen Jahr gegründete Unternehmen hat seinen "DVCG Fonds II" mit einem Volumen von 160 Millionen Mark geschlossen. Die Mittel des Fonds stammen von Investoren der Deutschen Bank AG, der tbg Technologie- Beteiligungs-Gesellschaft, der Deutschen Ausgleichsbank, dem Gerling Konzern und der EIB Europäische Investitionsbank. Seit dem 1. Juli 1998 flossen aus der Schatulle der Wagniskapitalisten bereits über 34 Millionen Mark in elf Unternehmen. Dabei wurden, wie es heißt, weitere Finanzierungsrunden anderer Risikokapitalgesellschaften sowie Fördermittel in Höhe von 38 Millionen Mark "ausgelöst". Die DVCG ist nach eigener Darstellung auf Start-up-Finanzierungen spezialisiert, investiert aber auch in bereits etablierte Firmen mit dem Ziel des Börsengangs. Zu den derzeitigen Investments gehören unter anderem Utimaco (IT- Sicherheit), CPU (Software für Banken/ Versicherungen), Sirius (Netz-Management) sowie Hyperwave (Intranet-Lösungen).