Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1996 - 

Toshiba kündigt Verkaufsstart an

DVD-Player auf dem japanischen Markt

Das Toshiba-System entspricht den Angaben zufolge dem DVD-Standard, auf den sich die konkurrierenden Herstellerlager Philips/ Sony und Toshiba/Matsushita im Frühjahr 1996 geeinigt haben. Der Hersteller wird das Gerät in Japan unter der Bezeichnung "SD-3000" vermarkten. Mit einer Doppellinse zum Abtasten der unterschiedlichen Signale soll der DVD-Player in der Lage sein, auch herkömmliche Musik-CDs abzuspielen. Der Einstiegspreis wird laut Toshiba bei 77000 japanischen Yen liegen.

Für 975 Dollar will die südkoreanische LG Electronics ihre DVD-Variante an den Mann bringen. Der Hersteller hegt ehrgeizige Pläne mit diesem Produkt, das ab November in die Massenproduktion geht. Zunächst sollen pro Jahr 200 000 Laufwerke abgesetzt werden. Ab dem Jahr 2002 rechnet das Unternehmen gar mit jährlich sechs Millionen verkauften Geräten. Ab 1997 möchte LG Electronics darüber hinaus monatlich 500 000 Disks produzieren.