Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

CeBIT 2000/ADVA


25.02.2000 - 

DWDM-System FSP 3000 mit 32 Kanälen

ADVA offeriert die optische 32-Kanal-DWDM-Lösung "Fiber Service Platform 3000" (FSP 3000) für Carrier- und Unternehmensnetze. Zu den unterstützten Topologien zählen Punkt-zu-Punkt-, Stern- und Ringarchitekturen.

FSP 3000 soll laut Hersteller auf einer einzigen Plattform die Anforderungen an die Konversion von Wellenlängen (Transponder), WDM (Wavelength Division Multiplexing) und an das Netz-Management erfüllen.

Unter Einbeziehung umfangreicher Schutzmechanismen liegen die Zugriffszeiten unter 50 Millisekunden. Die Plattform ist für ETSI und NEBS zertifiziert und lässt sich somit weltweit in Vermittlungsstellen eingesetzen. Ein weiterer Bestandteil der Lösung ist Time Division Multiplexing (TDM) zur Integration mit SDH-Systemen.

Außerdem bietet der Hersteller eine Management-Software zum Überwachen des Systems an.

Informationen: ADVA AG Optical Networking, Fraunhoferstr. 11, 82152 Martinsried bei München,Tel.: 089/89 57 75 77, Fax: 089/89 57 74 77,E-Mail: rhumberg@advaoptical.de,Halle 17, Stand F56