Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.11.1996 - 

Integrierte visuelle Entwicklungsumgebung

Dynamische Web-Applikationen mit Microsofts Internet Studio

Das Programm wurde am 28. Oktober auf der von Microsoft im kalifornischen San Jose ausgerichteten Site Builders' Conference der Öffentlichkeit präsentiert. Internet Studio soll die Erstellung dynamischer, interaktiver Web-Sites mit dahinterliegender Datenbank unter einer integrierten, grafischen Oberfläche (vergleichbar mit anderen Visual-Werkzeugen von Microsoft) ermöglichen.

Die mit dem Werkzeug entwickelten Anwendungen auf Basis der Hypertext Markup Language (HTML) lassen sich mit jedem Browser betrachten und können sowohl im Internet als auch im Intranet genutzt werden. Als Client-Scriptsprache unterstützt Internet Studio sowohl VB Script (MS Internet Explorer) als auch Javascript (Netscape Navigator und andere). In Verbindung mit dem kürzlich vorgestellten "Personal Web Server" für Windows 95 können Rechner unter diesem Betriebssystem genauso als Entwicklungsplattform genutzt werden wie Maschinen unter Windows NT.

Mit Hilfe sogenannter "Active Server Pages", die vom hauseigenen Web-Server "Internet Information Server" (IIS), Version 3.0, unterstützt werden, lassen sich dynamische Applikationen mit komplexer Statuskontrolle, Server-basiertem Scripting, Server-Komponenten und anderen Features realisieren. Visuelle "Design Time Controls" erzeugen automatisch die für datenbankbasierte Web-Sites nötige HTML- und Scripting-Logik. Neben Microsofts eigenen Datenbankprodukten lassen sich via Open Database Connectivity (ODBC) alle gängigen Standardprodukte wie Oracle, Sybase oder Informix einbinden. Mit der "Team-Development"-Funktion können mehrere Mitarbeiter gleichzeitig an einem Projekt arbeiten.

Das Internet Studio ist auf die Zusammenarbeit mit "Frontpage 97" ausgerichtet. Dieses Web-Authoring- und -Management-Tool wird fester Bestandteil des nächsten Release von Microsofts Programmpaket "Office 97".