Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.02.2004 - 

Step One von Kernpunkt

E-Business auf Open-Source-Basis

MÜNCHEN (CW) - Das in Köln ansässige Softwarehaus Kernpunkt hat die Version 1.1 der E-Business-Software "Step One" auf den Markt gebracht. Mit dem Produkt lassen sich Websites und Internet-Shops errichten und betreiben. Neuerdings benötigen Anwender kein externes Tool wie "Dreamweaver" oder "Homesite" mehr, um Schablonen für Web-Seiten (Templates) zu erzeugen oder zu verändern, da Kernpunkt nun optional einen integrierten Editor anbietet. Die Site-Verwaltung erfolgt über den Web-Browser, wobei der Hersteller die Bedienoberfläche der von Windows nachempfunden hat. Neu ist ebenfalls ein Workflow-Werkzeug, das unter anderen von Autoren eingegebene Daten auf Vollständigkeit prüft. Step One basiert auf der Open-Source-Scriptsprache PHP, unterstützt die Datenbanken My SQL, Oracle sowie SQL Server und lässt sich daher unter gängigen Betriebssystemen nutzen. Die Preise beginnen bei 1000 Euro. Der Template-Editor schlägt mit 800 Euro zu Buche. (fn)