Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.03.2014 - 

Was Aussteller sagen

E-Commerce und die CeBIT

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
SoftENGINE war einer der größten Mitaussteller im eCommercePARK auf der CeBIT. Vertriebsleiter Helmut Dietz zieht ein persönliches Fazit seines Messauftritts und erklärt die Strategie des ERP-Herstellers aus der Pfalz.

Zum zweiten Mal hat auf der CeBIT der eCommercePARK seine neue Heimat gefunden. Die Aussteller zeigten sich mit ihrem Messeauftritt vorwiegend zufrieden, so zum Beispiel Helmut Dietz, Vertriebsleiter bei der SoftENGINE GmbH.

Großes Interesse herrschte auch an den von ChannelPartner organisierten täglichen Podiumsdiskussionen. Unter den sehr mitteilsame Mitdiskutanten fanden sich unter anderem Andy Altmeyer Geschäftsführer bei A EINS, Wilfried Beeck, CEO bei ePages, Benjamin Mund, Geschäftsführer bei ITscope; André Schütte, Managing Partner bei interwall team neusta und Rainer Schmelzle, Vertriebsleiter bei ElectronicSales.

In den regen Diskussionen ging es um nichts weniger als um die Zukunft des stationären Fachhandels. Welche Chancen bleiben noch den Läden in der Innenstadt und in den Außenbezirken? Mit welchen Mehrwerten können sie gegenüber dem rasant wachsenden Online-Handel auftrumpfen? Mit Services, die die Webshops nicht liefern können, meinten die Teilnehmer an den Podiumsdiskussionen, etwa beim Aufbau eines Grills oder der Montage eines Fahrrades.

Im eCommmercePARK stellten aber nicht nur Webshop-Anbieter ihre E-Commerce-Lösungen vor. Auch Logistiker wie Hermes oder ERP-Hersteller wie SoftENGINE waren im eCommercePark präsent und darüber hinaus auch Spezialisten wie Infozoom dort vertreten. Am 7. Mai präsentieren sich einige der Aussteller im Rahmen des "Best in eCommerce"-Wettbewerbs.

Im Video erklärt Helmut Dietz, warum sich SoftENGINE innerhalb der letzten fünf Jahre von einem klassischen ERP-Hersteller zum E-Commerce-Spezialisten in Sachen Warenwirtschaft gewandelt hat. (rw)

Newsletter 'E-Commerce & Retail' bestellen!