Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.06.2002

E-Learning

Arbeitsamt fördert Online-Qualifizierung

Das Arbeitsamt fördert bundesweit die Online-Qualifizierung "Fit for Job", die die ets GmbH, Halblech, entwickelt hat. Voraussetzung zur Teilnahme ist eine kaufmännische Berufsausbildung oder mindestens drei Jahre kaufmännische Berufserfahrung. Themenschwerpunkte sind unter anderem MS-Office, Rechnungswesen sowie Call-Center-Qualifikationen. Die erforderliche technische Ausstattung wie Rechner und Online-Zugang stellt das Arbeitsamt kostenlos zur Verfügung. Die Online-Qualifizierung lässt sich dank dem modularen Aufbau den individuellen Lernbedürfnissen der Teilnehmer anpassen. Das selbständige Online-Lernen wird durch Präsenzschulungen ergänzt.

Azlan führt Web-Training ein

Azlan, Anbieter von IT-Schulungen, setzt künftig europaweit auf die "Live-E-Learning"-Plattform des Anbieters Centra. Damit sollen Azlan-Kunden vom "Blended Learning" profitieren, das Präsenzseminare mit Online-Lernen kombiniert. Zudem plant Azlan, die Plattform für das Training der eigenen Vertriebspartner zu verwenden. Hier seien halbstündige Online-Sitzungen ideal, um aktuelle technische Entwicklungen zügig zu vermitteln.

Kontakt: www.azlan.com,

www.centra.com

Volkswagen setzt auf Online-Lernen

Über 100000 Mitarbeiter macht die Volkswagen AG fit für den effektiven Umgang mit dem Internet und mit Anwendersoftware. Die hierzu nötige Lernplattform "Virtual Reality Training Center" (VRTC) und die Inhalte hat die Know How AG, Stuttgart, in Zusammenarbeit mit der Volkswagen Coaching GmbH entwickelt. Als Anreiz für die Mitarbeiter lockt nicht nur neues Wissen, sondern auch der Zugang zum Mitarbeiterportal, über das zehn Stunden monatlich gratis von zu Hause aus im Internet gesurft werden kann. Volkswagen erwägt die Übersetzung der Lernsoftware in andere Sprachen, um sie Mitarbeitern im Ausland zugänglich zu machen.

Arbeiten in virtuellen Teams

Mit "Team Workspace" erweitert Hyperwave, Dornach bei München, die Online-Plattform "E Knowledge Suite" um ein Modul, das die Arbeit in virtuellen Gruppen erlaubt. In Team Workspace finden Mitarbeiter alle Dokumente, Aufgabenlisten, Termine und E-Mails rund um das Projekt. Daten und Wissen werden zentral erfasst und gespeichert.